Autohaus am Bungsberg GmbH & Co. KG > Aktuelles > News > Frischer Wind in Lübecks „Autowelt“

Frischer Wind in Lübecks „Autowelt“

24. März 2021 17:31

Von links nach rechts: Geschäftsführung Autohaus am Bungsberg Andreas Ganzer, Birte Ganzer und Jan Knoop, Geschäftsführung Olympic Auto Gisbert Schücking (Inhaber), Kai Leinbaum, Carsten Soller
Von links nach rechts: Geschäftsführung Autohaus am Bungsberg Andreas Ganzer, Birte Ganzer und Jan Knoop, Geschäftsführung Olympic Auto Gisbert Schücking (Inhaber), Kai Leinbaum, Carsten Soller

Ab dem 31. März 2021 2x in Lübeck

Die Autohaus am Bungsberg-Familie bekommt Zuwachs.

Zum 31.03.2021 übernehmen wir die Lübecker Filiale von Olympic Auto in der Fackenburger Allee 47. Alle Mitarbeiter werden übernommen und es werden weiterhin alle Marken vertreten. Damit können wir Ihnen zukünftig fünf weitere starke Marken in unserer breiten Produktpalette anbieten: Nissan, Mitsubishi, Fiat, Fiat Professional und Abarth.

Der Betrieb in der Fackenburger Allee ist gut ausgestattet und auf dem aktuellen Stand der Technik. Wir freuen uns auf ein motiviertes und top ausgebildetes Mitarbeiter-Team. In dieser Filiale präsentieren wir Ihnen die Marken Nissan, Jeep®, Fiat, Fiat Professional und Abarth.

Das Autohaus am Bungsberg besteht in zweiter Generation seit ca. 40 Jahren. Zwischen Kiel und Lübeck arbeiten ca. 100 Mitarbeiter in zur Zeit sechs, ab April sieben Filialen. In Lübeck ist man bereits seit 2003 mit der Marke Seat vertreten. Der Betrieb an der Lohmühle bleibt erhalten und wird ab April neben Seat und Cupra auch Mitsubishi Partner für Vertrieb und Service sein.

Wir freuen uns auf die neuen Möglichkeiten und wir glauben an eine gute Zukunft für den stationären Autohandel. Diese Investition ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte unseres Unternehmens und wir sind sehr gut aufgestellt in einer im Wandel befindlichen Branche.

Unsere Lübecker Filialen

  • Fackenburger Allee 47, Tel. 0451-3009360.
  • Bei der Lohmühle, Tel. 0451/290579-0.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zurück